20 verrückte Dinge, die du tatsächlich in die Gefriertruhe legen kannst.

Normalerweise finden nur Lebensmittel wie Eiscreme, Fertiggerichte oder Fleisch den Weg in die Gefriertruhe. Verbannst du jedoch auch die folgenden 20 Dinge dorthin, kannst du eine Menge Zeit und Geld sparen.

1. Pilze

Wenn du noch Pilze übrig hast und nicht weißt, was du mit ihnen anstellen sollst, gibt es für sie eine ganz einfache Lösung. Schneide sie einfach in dünne Scheiben und brate sie kurz in etwas Öl an. Nachdem sie abgekühlt sind, kannst du sie in einer geeigneten Dose ins Gefrierfach legen.

Pin 1

2. Kuscheltiere und Kissen

Um Kuscheltiere und Kissen von lästigen Staubmilben zu befreien, kannst du sie in eine Gefriertruhe legen. Nach einigen Stunden kannst du sie wieder herausnehmen und waschen. Nun sind sie wieder wie neu!

Pixabay

3. Briefumschläge

Möchtest du einen Brief öffnen, ohne ihn zu beschädigen, brauchst du ihn lediglich in einem Plastikbeutel in die Tiefkühltruhe zu legen. Die trockene Kälte härtet die Klebeschicht aus. Anschließend lässt sich die Verschlusslasche z.B. mit einem Brieföffner ganz leicht anheben, ohne dass das Papier reißt.

Pixabay

4. Jeans

Je öfter du Jeans wäscht, desto schneller nutzen sie sich ab. Als Alternative zum Waschen kannst du sie aber auch in einem Plastikbeutel in den Tiefkühlschrank legen. Das tötet Keime und Gerüche.

Pixabay

5. Spielzeug

Für einen tollen Badespaß sorgen in Eis eingefrorene Spielzeugfiguren, denn das Auftauen des Eises kann fantasievoll ins Spiel einbezogen werden. So steigt der Nachwuchs auch gleich viel lieber in die Badewanne.

Pixabay

6. Pesto und andere Soßen

Solltest du mal wieder zu viel Soße gemacht haben, musst du sie nicht sofort wegwerfen. Stattdessen kannst du sie einfrieren und bis zum nächsten Mal aufbewahren. Im Eiswürfelbehälter lassen sie sich prima portionieren.

Pin 2

7. Eier

Sogar Eier kannst du in der Tiefkühltruhe einfrieren! Ohne Schale, versteht sich. Schlage dazu die Eier auf und fülle sie in einen Eiswürfelbehälter. Du kannst das Eigelb und Eiweiß wahlweise getrennt oder zusammen einfrieren.

Pin 3

8. Reis

Gerade von Reis bleibt oft eine Menge übrig. Damit du die Überreste nicht wegwerfen musst, kannst du sie in kleine Beutel füllen und einfrieren.

Pin 4

9. Zwiebeln und Knoblauch

Du kannst Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und portionsweise einfrieren. So musst du dich nicht bei jedem Rezept aufs Neue damit befassen. Ideal, wenn du immer nur ab und zu kleine Mengen brauchst und dir die Knollen sonst immer Keimen oder schlecht werden.

Pixabay

10. Kartoffelbrei

Sollte nach einem Festmahl noch Kartoffelbrei übrig bleiben, kannst du ihn in Plastikbeutel füllen und ins Gefrierfach legen. Verderben ausgeschlossen!

Pin 5

11. Kerzen

Auch wenn es zunächst skurril klingen mag, aber du kannst tatsächlich Kerzen in die Tiefkühltruhe legen. Kerzen aus dem Gefrierfach brennen z.B. deutlich länger als gewohnt.

Pin 6

12. Avocados

Mit ein wenig Vorbereitung kannst du sogar Avocados mühelos einfrieren. Halbiere dazu die Frucht, entferne die Schale und den Kern, schneide sie in kleine Würfel und lege sie in Plastikbeuteln in das Gefrierfach.

Pin 7

13. Kleidungsstücke

Kleidungsstücke kannst du ganz einfach von Kaugummi befreien, indem du sie für einige Stunden in die Tiefkühltruhe legst. Danach fällt die klebrige Masse fast von allein ab.

Pin 8

14. Käse

Wenn der Käse in deinem Kühlschrank kurz vor dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums ist, ist es noch nicht zu spät. Du musst den Käse nur reiben und sicher verpacken, bevor du ihn einfrierst.

Pin 9

15. Bananen

Bananen eignen sich mit oder ohne Schale zum Einfrieren. Am besten wartest du so lange, bis sie bereits die ersten braunen Stellen aufweisen. In gefrorenem Zustand kannst du sie dann für Kuchen, Muffins oder Smoothies verwenden.

Pin 10

16. Kartoffeln

Um Kartoffeln einzufrieren, musst du sie vorher schälen und fünf Minuten lang kochen. Danach solltest du sie für zehn Minuten in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser legen. Dann ist es an der Zeit, sie in Beutel zu verpacken und ins Gefrierfach zu stecken.

Pin 11

17. Milch

Wusstest du, dass du sogar Milch einfrieren kannst? Ein Eiswürfelbehälter ist dafür bestens geeignet. Solltest du dich entscheiden, die Milchtüte im Ganzen ins Gefrierfach zu stellen, schütte vorher ein wenig Flüssigkeit ab, sodass noch genügend Raum zum Ausdehnen verbleibt.

Pin 12

18. Pfannkuchen

Auch wenn Pfannkuchen relativ schnell zubereitet sind, kannst du ruhig welche einfrieren – man weiß ja nie! Sobald sie abgekühlt sind, kannst du sie in einen Beutel stecken und ins Gefrierfach legen.

Pin 13

19. Augenkonturstifte

Wenn du deinen Augenkonturstift für einige Minuten in die Gefriertruhe legst, werden die Linien besonders genau.

Pin 14

20. Wein

Zu guter Letzt kannst du auch den Wein aus einer offenen, aber nicht leergetrunkenen Weinflasche in einen Eiswürfelbehälter umfüllen. So kannst du ihn bei Bedarf ganz leicht wieder auftauen und Drinks mit Wein-Eiswürfeln das besondere Etwas verleihen.

Pin 15

Es lohnt sich, immer einen Schritt weiter zu denken. So kann man Mühe und Geld sparen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Diese Webseite ist weder dazu gedacht noch geeignet, professionelle Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, Diagnosen, etc. durch Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und/oder andere medizinische Fachleute zu ersetzen, zu ergänzen oder zu widerlegen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Kommentare

Auch interessant